Kohlenhydrate für Hunde?!

Bello's Futter mit oder ohne?!

Unsere lieben Bellos brauchen Energie...!

 

Fast jeder Tag ist für unseren Bello oft pure Impulskontrolle,  plötzlich springt ein Reh auf und sie dürfen nicht hinter her, der Artgenosse darf an der Leine jetzt nicht beschnüffelt werden oder Bello muss jetzt sitz machen, obwohl es doch woanders gerade so interessant riecht... Oder das Gehirn wird gefordert, da die Bellos neu erlerntes von der Hundeschule verarbeiten oder der Alltagsstress muss einfach "verdaut" werden. Das kostet viel Energie, die sie nicht ausreichend aus Fleisch -und Gemüsefütterung ziehen können.

Der Bello braucht Energie, diese zieht sich unser Vierbeiner schneller aus Kohlenhydraten.  Jede Zelle ist auf Glukose angewiesen, d.h. das der Körper von Bello, Proteine und Rohfaser auch in Glukose umwandeln muss, um seine Energie zu bekommen und das kostet aber wiederum Eergie. Bellos die ohne Kohlenhydrate gefüttert werden, sind schneller mental erschöpft und können so den täglichen Reizen schlechter widerstehen. Impulskontrolle kostet viel Energie!

 

Weitere Infos folgen...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0